Trainings Datenbank - FAQs


Idee, Umsetzung, Anmeldung, Infos
Gernot Kaufmann, 8750 Judenburg - Tel: 0650/8750750 - email: gernot.kaufmann@gmx.at



1. Allgemeines

Die Trainings Datenbank ist ein Online Tool zur Erfassung und Verwaltung von Trainingsdaten bzw zur Überwachung und Steuerung des richtigen Trainings für den Laufsport.
Das Tool erzeugt keine Trainingspläne sondern zeigt den Verlauf der Trainingseinheiten in tabellarischer und grafischer Form.

2. Voraussetzungen

Gesundheit
Die körperliche Eignung/Fitness muß jeder selbst für sich abklären.

Laufausrüstung
Zur Erfassung der korrekten Laufdaten ist eine entsprechende Sportuhr mit GPS Funktion und Pulsmesser erforderlich.
Sollte keine GPS Funktion vorhanden sein so muss die Länge der Trainingsstrecke auf andere Weise ermittelt werden.

PC und Internet
Zur Benützung des Tools ist ein PC, Laptop oder ein entsprechendes mobiles Gerät mit Internetzugang erforderlich.
Das Tool ist online/web basiert, d.h. alle Daten werden zwischen Server und dem Internet Browser ausgetauscht.
Es muß daher kein Programm heruntergeladen oder installiert werden.

3. Training erfassen

Zur Erfassung einer Trainingseinheit müssen die Werte für
Datum, Laufstrecke, Laufinfo, Gewicht, Höhenmeter, Distanz, Laufzeit, Puls, Laufschuhe und ein individuelle Passwort in die entsprechenden Formularfelder eingeben werden Nach dem speichern ist das neue Training sofortund danach auf speichern gedrückt werden.

4. Auswertung und Anzeige


5. Statistik Übersicht

Tabellenwerte
Nr
Datum
Strecke und Info
Schuhe
Gewicht
Höhenmeter
Distanz/Wochendistanz
Zeit
km/h
Puls

Pace
Die Pace ist ein Maß für die Geschwindigkeit. Normalerweise wird die Geschwindigkeit in km/h oder m/s angegeben -> Länge/Zeit.
Da im Laufsport keine hohen Geschwindigkeiten erreicht werden (maximal ca. 20km/h) wird hier die Geschwindigkeit in min/km als Pace angegeben -> Zeit/Länge. Dies entsricht also genau dem mathematischen Kehrwert !

Umrechnungs Tabelle
Geschwindigk. Pace
20 km/h 3 min/km
15 km/h 4 min/km
12 km/h 5 min/km
10 km/h 6 min/km

normierte Pace bzw Pace/Puls Verhältnis
Grundlage für die normierte Pace ist das Verhältnis zwischen Puls und Pace. Je schneller die Pace desto höher ist auch der Puls und umgekehrt. Dieses Verhältnis ist in einem relativ großen Pulsbereich linear. Mit dieser mathematischen Eigenschaft lassen sich somit unterschiedlich schnelle Läufe vergleichen bzw kann dadurch eine steigende oder fallende Trainingsform errechnet werden.
Bei gleicher Form ist dieses Verhältnis sowohl bei einem langsamen Lauf (niedere Pace, niederer Puls) als auch bei einem schnellen Lauf (höhere Pace, höherer Puls) gleich. Bei einer besseren Form ändert sich dieses Verhältnis dann insofern, dass bei gleichem Pulswert eine höhere Pace gelaufen werden kann.
Als Berechnungs Grundlage dient ein Referenzpuls der im Prinzip frei gewählt werden kann aber sinnvollerweise ein Durchschnitts Pulswert sein sollte.
z.b. Referenzpuls = 135 Schläge/Minute

Beispiel:...

Form
Die Form ist der Wert der prozentuellen Leistungssteigerung der normierten Pace. 100% bedeutet hier die langsamste normierte Pace bezogen auf einen bestimmte frei wählbaren Beobachtungszeitraum.
z.b. Jänner bis Dezemer oder Oktober bis März etc.

Form Durchschnitt
Gibt den Durchschnittswert der letzten 6 Form Werte an.

Greif Index
Für jeden Lauf werden mit einer bestimmten Formel Punkte errechnet die ein Mass für die Trainingsintensität darstellen.
Je länger und schneller der Lauf bzw je höher der Puls desto höher die Punkte und desto intensiver war das Training.

Tagespunkte
20: Regenerativ
40: Normaler Dauerlauf
60: Effektives Training 3
80: Effektives Training 2
110: Effektives Training 1
140: Hartes Leistungstraining

Wochenpunkte
40: Ein bißchen was für die Gesundheit
70: Guter Lauftreff-Durchschnitt
100: Reicht schon für erste Wettkämpfe
150: Damit kann man sich schon verbessern
300: Gut trainiert
400: Hart trainiert
600: Leistungstraining

6. Menüsymbole



Chart und Chart50
Ist die grafische Darstellung der Trainingsentwicklung über einen frei wählbaren Beobachtungszeitraum.



Laufstrecken Statistik
Hier wird angezeigt wie oft man bestimmte Strecken gelaufen ist.



Schuhe Statistik
Hier wird angezeigt wieviele km man bereits auf seinen Laufschuhen hat.
Dies ist besonders nützlich da bei Schuhen mit vielen km die Dämpfung nachläßt und die Gelenke Schaden nehmen können.
Wieviele km man mit einem bestimmten Schuh laufen kann muß beim jeweiligen Hersteller ermittelt werden.



Zielzeitrechner